rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Mittwoch, 05. Juni 2013

Das nenne ich mal richtige Eier, Leute!

Zurück aus einem Ganzkurzurlaub hat der kompottsurfer ein paar wunderbare Originale mitgebracht. Hühnereier aus einer vertrauenserweckenden und ganz privaten Haltung. Gerade mal eine Hand voll Hühner sind’s, die dort gehalten werden. Frei und ökologisch vorbildlich. Das Ergebnis sind in Größe und Form doch recht unterschiedliche Eier von erstklassiger Qualität, die von den vermutlich ziemlich glücklichen Hühnern dort gelegt werden. In Zeiten, wo auf das Qualitätssiegel “Bio” nicht zuletzt bei Eiern immer weniger Verlass ist, machen solche Exemplare richtig Freude.

  • Twitter
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Digg
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • FriendFeed
  • Posterous
  • RSS
  • Print
  • PDF

3 Antworten zu “Das nenne ich mal richtige Eier, Leute!”

  1. Toni sagt:

    Der Erzeuge war dcch einigermassen verblüfft aber auch erfreut, dass seine Eier den Weg ins Internet geschafft haben.
    Er versprach, weiterhin so zu produzieren :-)

  2. kompottsurfer sagt:

    C’est tres bon!

  3. Didi sagt:

    So glückliche Eier von schmackhaften Hühnern bekommt man beim Demeter Bio Bauern. In Soest z.B. Klaus Lins.
    Der ist auch auf dem Arnsberg-Neheimer Markt am Samstag. Empfehlung die XXL entarteten schon fast Strausseneier. Dotter wie ein Ei der größe M Grins! Kostet zwar aber hmmmm LECKER ! Tipp: Nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Um 10:00 ist spätestens Ende mit Ei vom Markt !
    Demeter gibt es ja schon recht viele. Viel Spaß mit Tante Google …

    Didi

Hinterlasse eine Antwort