rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Montag, 01. Februar 2016

Jordi Roca: Wenn aus einem Dessert ein Parfum wird.

Parfum vom Patissier: nuvol de llimona

Der Katalane Jordi Roca zählt zu den besten Patissiers der Welt. Und das zeigt er in einem der besten Restaurants der Welt, dem El Celler can Roca in Girona, das er mit seinen Brüdern Joan und Josep betreibt.  In der ersten Dekade dieses Jahrtausends hatte Jordi seinen anarchistischen Stil in eine Reihe Desserts münden lassen, die das Aroma namhafter Parfums verströmten. Adaption of Cks perfume „Eternity“ hieß eines davon, dessen verblüffende Übereinstimmung mit dem Originalduft seinerzeit direkt am Tisch überprüft werden konnte. Jordi, der jüngste der drei Brüder ließ a part zum Dessertteller ein kleines Gestell servieren, an dem ein Eternity-Duftkärtchen haftete. Der kompottsurfer erinnert sich noch gut daran, so gut, als sei es gestern gewesen, obwohl das Erlebnis schon acht Jahre zurückliegt.

Während die Karte das Aroma nur an die Nase des Gastes weiterab, transportierte das Dessert die Aromen hauptsächlich über den retro-nasalen Zugang: Orangenblüten, Vanillejoghurt,  Mandarine, Bergamotte und Orange bilden aber nicht nur eine äußerst harmonische Verbindung, sie reichen zugleich im Aroma so nah ans Original heran, dass die Kreation sogar pingelige Patentanwälte auf den Plan rufen könnte. Außer Eternity widmete sich Jordi auch schon dem Tresor von Lancome, Envy von Gucci und Angel von Thierry Mugler.

Dessert als Parfumkopie: Eternity

Das alles war beeindruckend wie wegweisend. Aber es hatte noch direkt mit kulinarischem Erlebnis zu tun. Nun  ist Jordi einen Schritt weiter gegangen und hat den Prozess umgekehrt. Gemeinsam mit dem Parfumeur Agustí Vidal kreierte er NÚVOL DE LLIMONA, einen Duft, inspiriert von einem Roca Lieblingsdessert. Eine Art Lemon Muffin, eingeweicht in Milch.

Das Parfum gibt’s für 50 Euro im Shop der Rocas zu kaufen und enthält die branchenüblich blumigen Beschreibungen. Auch auf Details zu Kopfnote, Herznote und Basisnote muss der Parfumliebhaber nicht verzichten.

Wer weiß, vielleicht entsteht noch ein echter Trend daraus. Nach dem Motto: After Shave dein Lieblingsessen. Wie wär’s mit Currywurst, Pommes-Schranke?

  • Twitter
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Digg
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • FriendFeed
  • Posterous
  • RSS
  • Print
  • PDF

Hinterlasse eine Antwort