rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Sonntag, 13. März 2016

Wen interessieren noch Zucker, Schokolade oder Plastikteilchen? Mars macht jetzt auch mit Gemüse mobil.

Der kompottsurfer liebt ferne Ausblicke. Richtung Zukunft, Richtung Mars. Niederländische Forscher haben in Experimenten herausgefunden, wie es geht, Gemüse auf dem Mars anzubauen. Was im fiktionalen Hollywood-Blockbuster Der Marsianer noch eine echte Herkulesaufgabe für Hauptfigur Mark Watney war, könnte für reale Astronauten weitaus einfacher sein. Weil man inzwischen weiß, wie es gehen kann mit dem Gemüseanbau auf dem Mars. Der IT-Dienst Golem berichtet von entsprechenden Untersuchungsergebnissen, und das macht doch Hoffnung für, nun ja, unsere Enkel oder Urenkel. Wenn unsere Generation die Erde heruntergewirtschaft hat, oder ein Meteorit unseren Heimatplaneten unbewohnbar machen würde, dann könnte unsere Spezies auf den Mars ausweichen. Und vielleicht die Chance ergreifen, alles besser zu machen. Der kompottsurfer sieht der ersten Marsmission jedenfalls mit großer Neugierde entgegen. Und hofft, dass es nicht mehr lange dauert bis dahin.

  • Twitter
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Digg
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • FriendFeed
  • Posterous
  • RSS
  • Print
  • PDF

Hinterlasse eine Antwort