rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Sous Vide und Flavour Pairing: Für ein wirklich spannendes Antoniewicz-Seminar sind noch ein paar Plätze frei

Eine Anhäufung seiner Lorbeeren wäre ausreichend, daraus ein weiches Bett zum Ausruhen anzulegen. Von diversen nationalen und internationalen Kochbuchpreisen abgesehen, heimste Heiko Antoniewicz erst kürzlich eine Auszeichnung ein, die wie kaum eine andere zeigt, wie einflussreich der Dortmunder auf die deutsche Spitzenküche wirkt. Heiko wurde im Rahmen der kulinarischen Fachmesse Chefsache als wichtigster Impulsgeber der Branche geehrt. Keine Frage, da ist erst mal keine Zeit zum Ausruhen. Von einem wichtigen Impulsgeber wollen natürlich viele Profi- und Hobbyköche wissen, was kommt und wo die kulinarische Reise hingeht in den nächsten Jahren. Und da gibt es doch tatsächlich noch ein Seminar im Novenber, das noch nicht ganz ausgebucht ist: Sous Vide und Flavour Pairing. Veranstaltungsort ist Dortmund. Teilnehmerpreis: 220 Euro. Es lohnt sich.

  • Twitter
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Digg
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • FriendFeed
  • Posterous
  • RSS
  • Print
  • PDF

Hinterlasse eine Antwort