rewirpower.de – Das Revierportal


Suche:

Dienstag, 26. November 2013

Allergiekriminologie (Teil 1): Eine Woche keine Kohlenhydrate

Ja, das ist hart, erst recht f√ľr einen Ausdauerjunkie wie mich: eine Woche auf Kohlenhydrate verzichten, um Allergiereaktionen meines K√∂rpers St√ľck f√ľr St√ľck herauszufiltern. Nat√ľrlich gibt es so gut wie keine Lebensmittel, die absolut frei von Kohlenhydraten sind, deshalb ist die erste Runde des Selbsttests beschr√§nkt auf jegliche Form von Getreide sowie Kartoffeln und H√ľlsenfr√ľchte. Fructose ist erlaubt. Du liebe G√ľte, was schiebe ich jetzt schon f√ľr einen Kohldampf. Mehrere √Ąpfel, Ananas, Weintrauben, Joghurt, R√ľhrei ‚Äď alles das kommt gegen den Hunger kaum an. Dann hab’ ich aus Frust zwei Curryw√ľrstchen von D√∂nninghaus gefuttert. Ich glaube, ich h√§tte die Aktion besser planen sollen als da einfach mal so reinzustolpern.

F√ľr die n√§chsten Tage stehen jedenfalls Fisch, Fleisch, K√ľrbis und einige anderen Sachen auf dem Plan. Mal sehen, ob ich das Experiment √ľberlebe ;-) .

  • Twitter
  • Webnews.de
  • MisterWong.DE
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Digg
  • Mixx
  • Google Bookmarks
  • Yigg
  • Yahoo! Bookmarks
  • FriendFeed
  • Posterous
  • RSS
  • Print
  • PDF